Lieferung 9,90 € und kostenlose Lieferung bei Bestellungen über 200 €.

Suchen

Suchen Sie aus unseren Sammlungen

PERFEKTE SOMMERKÖRBE

Unsere Korbtaschen eignen sich ideal für Picknicks, Einkäufe oder einfach zum stylen Ihres Outfits.

100 % HANDGEFERTIGT

Unsere Körbe und Taschen werden mit traditionellen Webmethoden hergestellt.

FAIR HANDELS

Wir haben uns verpflichtet, Menschen und Planeten in allem, was wir tun, an die erste Stelle zu setzen.

Kandili-Kerzenhalter

Talentent finnischer Designer Hanna Anonen erstellte neue Kandili-Kerzenhalter-Serien für Mifuko.

Holzverzierungen

Bunny, Pinguin, Kohlmeise und andere Holzornamente wurden aus gefallene Jacaranda-Ästen hergestellt.

MIFUKO GESCHICHTEN

Blog: Unsere Holztaube und Sterne entstehen in Zusammenarbeit mit MADE51

MIFUKO ist stolz ein stolzes Mitglied der World Fair Trade Organization (WFTO), der hoch angesehenen globalen Gemeinschaft sozialer Unternehmen, die Fair Trade üben. Die WFTO-Mitglieder müssen demonstrieren, dass sie den Menschen und den Planeten zuerst setzen und an den WFTO FAIR-Handelsgrundsätzen einhalten.

Datenschutzrichtlinie

Aktualisiert am 16.6.2020

In diesem Datenschutzhinweis beschreiben wir, wie wir die personenbezogenen Daten der Kunden und anderer Nutzer, Kooperationspartner und anderer Interessengruppen unseres Webshops im Zusammenhang mit den von uns angebotenen Dienstleistungen verarbeiten.

1. Anbieter

Mifuko Oy (FI22522395)

Hämeentie 130 A, 00560 Helsinki, Finnland

Tel + 358 50 593 2044

shop[at]mifuko.fi

(hereafter ”we”)

2 Kontaktperson für Registerangelegenheiten

Minna Impiö

Hämeentie 130 A, 00560, Helsinki, Finnland

+358 50 593 2044

Info[at]mifuko.fi

3 Zu welchen Zwecken und auf welcher rechtlichen Grundlage sammeln wir persönliche Daten?

Die Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten sind:

  • Bereitstellung und Wartung des Webshops,
  • die Erfüllung unserer vertraglichen und sonstigen Zusagen und Verpflichtungen, wie z.B. die Lieferung der im Webshop bestellten Produkte an unsere Kunden, die Registrierung eines Benutzers als Kunde unseres Webshops und die Erfüllung der Vereinbarung mit unserem Kooperationspartner,
  • die Verarbeitung der Rückmeldungen, die wir erhalten, und die Verwaltung unseres Kundendienstes,
  • Analyse und Modellierung des Verhaltens eines Kunden des Webshops,
  • Marketing, Werbung und die damit verbundene Segmentierung unserer Webshop-Benutzer,
  • Durchführung von Kundenkommunikation wie z.B. das Versenden von Newslettern,
  • Durchführung von Meinungs- und Marktumfragen und Marketingkampagnen,
  • Überwachung der Kommunikation in unseren sozialen Medienkanälen auf allgemeiner Ebene, um unseren Webshop zu entwickeln und den Kundenservice zu gewährleisten,
  • Bearbeitung, Rechnungsstellung und Inkasso von Rücksendungen im Zusammenhang mit Einkäufen in unserem Online-Shop,
  • die Organisation unserer Kundenveranstaltungen und eventuell damit verbundene Rechnungsstellung und Inkasso,
  • Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit einer möglichen Geschäftsübernahme oder einem anderen Erwerb.

Wir verwenden automatisierte Entscheidungsfindung (inkl. Profiling), um persönliche Profile, Online-Verhalten, Alter und Konsumgewohnheiten zu identifizieren. Wir verwenden diese Informationen z.B. für gezieltes Marketing und zur Entwicklung unserer Dienstleistungen.

Grundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten ist die Erfüllung eines Vertrags, unser berechtigtes Interesse aufgrund der Kundenbeziehung und/oder anderer relevanter Verbindungen sowie die Einwilligung.

4 Welche Daten verarbeiten wir?

Wir verarbeiten die folgenden persönlichen Daten:

  • Kontaktinformationen und Zahlungsangaben der Kunden des Webstores wie Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Adresse, Zahlungsart und Rechnungsinformationen, wenn die Zahlungsart Rechnung ist
  • Kontaktinformationen der registrierten Benutzer des Webshops wie Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Adresse;
  • Registrierungsinformationen der registrierten Benutzer des Web-Shops wie Benutzername und Passwort und andere mögliche Kennungen;
  • E-Mail-Adressen der Besteller unserer Newsletter;
  • Informationen über die Kontaktpersonen eines Unternehmens wie Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Position im Unternehmen, andere Informationen, die von Geschäftskunden oder Kooperationspartnern zur Verfügung gestellt werden, Informationen im Zusammenhang mit der Kundenbeziehung und andere Informationen im Zusammenhang mit den Aufgaben und der Position der Person im Geschäftsleben;
  • Informationen über die Kundenbeziehung und den Vertrag, wie z.B. das auf der Grundlage der Kundenbeziehung erstellte Benutzerprofil, die Korrespondenz mit dem Kunden/Datensubjekt und andere Kontakte;
  • Cookies und Daten im Zusammenhang mit ihrer Verwendung (Cookie-Richtlinie);
  • Informationen im Zusammenhang mit der Durchführung der Kommunikation sowie Informationen über die Nutzung des Web-Shops, wie z.B. Browsing und Suchdaten;
  • mögliche Informationen in Bezug auf das Profiling und die von der betroffenen Person angegebenen Interessen;
  • mögliche Erlaubnisse, Verbote und Genehmigungen von Direktmarketing und
  • andere mögliche Informationen, die für die Kundenbeziehung notwendig sind und mit Zustimmung der betroffenen Person gesammelt wurden.

5 Woher erhalten wir Daten?

Wir erhalten Informationen in erster Linie aus folgenden Quellen: von Ihnen selbst, Bevölkerungsregistern, Behörden, Kreditinformationsunternehmen, Anbietern von Kontaktinformationen und anderen ähnlich zuverlässigen Quellen.

Für die in diesem Datenschutzhinweis beschriebenen Zwecke können personenbezogene Daten auch aus öffentlich zugänglichen Quellen und auf der Grundlage von Informationen von Behörden oder anderen Dritten im Rahmen der geltenden Gesetze und Vorschriften erfasst und aktualisiert werden. Eine solche Aktualisierung der Daten erfolgt manuell oder mit automatisierten Mitteln.

6 An wen geben wir Daten weiter, und übertragen wir Daten in Länder außerhalb der EU oder des EWR?

Bei einer Bestellung in unserem Webshop werden die Daten an den Zahlungsdienstleister, der die Zahlung im Webshop ermöglicht, und/oder an die Unternehmen, die Transportdienstleistungen anbieten, weitergeleitet. Diese Webshop-Partner werden in unserem Webshop oder in der Auftragsbestätigung präsentiert.

Wir arbeiten mit Subunternehmern zusammen, die in unserem Auftrag personenbezogene Daten verarbeiten. Das IT-Management haben wir an einen externen Dienstleister ausgelagert, auf dessen administriertem und gesichertem Server die persönlichen Daten gespeichert werden. Wir haben auch die Lagerung und Logistik der Produkte unseres Webshops an einen externen Dienstleister ausgelagert, der die persönlichen Daten der Kunden unseres Webshops in unserem Auftrag verarbeitet.

Die persönlichen Daten der Kunden unseres Webshops werden außerhalb der EU/EWR wie z.B. in die USA oder Kanada übermittelt. Wenn personenbezogene Daten außerhalb der EU/EWR verarbeitet werden, stellen wir sicher, dass der Unterauftragnehmer sich verpflichtet hat, die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission zu verwenden und/oder durch das Privacy Shield-System abgedeckt ist.

7 Wie schützen wir die Daten und wie lange speichern wir sie?

Nur diejenigen unserer Mitarbeiter, die im Rahmen ihrer Arbeit zur Verarbeitung von Kundendaten berechtigt sind, sind berechtigt, das System mit personenbezogenen Daten zu nutzen. Jeder Benutzer hat einen persönlichen Benutzernamen und ein Passwort für das System. Die Daten werden in Datenbanken gesammelt, die durch Firewalls, Passwörter und andere technische Maßnahmen geschützt sind. Die Datenbanken und ihre Sicherungskopien befinden sich in verschlossenen Räumen und können nur von bestimmten, vorher festgelegten Personen eingesehen werden.

Wir bewahren personenbezogene Daten nicht länger auf, als es für die Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich ist und für den Zeitraum, der durch zwingende Rechtsvorschriften, wie z.B. die Rechnungslegungsgesetzgebung, vorgeschrieben ist. Wir beurteilen die Notwendigkeit der Datenspeicherung regelmäßig unter Berücksichtigung der geltenden Gesetzgebung. Darüber hinaus ergreifen wir alle angemessenen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass keine Daten, die für die Zwecke der Verarbeitung unvereinbar, veraltet oder unrichtig sind, im Register gespeichert werden. Wir korrigieren oder löschen solche Daten unverzüglich.

Die Aufbewahrungsdauer der von uns erhobenen personenbezogenen Daten wird durch den Kontext beeinflusst, in dem und zu welchem Zweck, wie im obigen Abschnitt 4 beschrieben, die personenbezogenen Daten erhoben wurden.

In der folgenden Tabelle sind typische Aufbewahrungsfristen für personenbezogene Daten aufgeführt: 

Leistung Zweck Aufbewahrungsfrist

Einkäufe im Webshop tätigen

Zustellung von Bestellungen, Bearbeitung von Rückerstattungen getätigter Käufe und Reaktion auf mögliche Beschwerden

Bis zur Lieferung der Bestellung sind die Produktrückgabefrist und die Reklamationsfrist verstrichen, und die Informationen werden nicht mehr benötigt, um die Qualität der Produkte zu kontrollieren, und es gibt keinen Grund anzunehmen, dass der Kunde uns bezüglich der Bestellung kontaktieren wird, und alle anwendbaren Buchhaltungs- oder Steuergesetze verlangen nicht mehr, dass wir diese Daten aufbewahren.

Teilnahme an einer Marketinglotterie, einem Wettbewerb oder einer anderen Marketingkampagne von uns

Durchführung der Kampagne, z.B. Preisverleihung

Bis zum Ende des Kampagnenzeitraums und bis zum Abschluss der Maßnahmen nach der Kampagne, wie z.B. dem Versand der Preise, und alle anwendbaren Buchhaltungs- oder Steuergesetze verlangen nicht mehr, dass wir diese Daten aufbewahren

Direktmarketing

Informieren über unsere Produkte, Angebote und Marketingkampagnen

Solange wir Ihre Zustimmung zum Direktmarketing haben oder Sie unseren Newsletter bestellen

Beantwortung einer von uns durchgeführten Umfrage, Meinungsumfrage oder Kundenbefragung

Verbesserung und Erneuerung unserer Dienstleistungen und unseres Webshop-Angebots

Bis die Umfrage oder Meinungsumfrage abgeschlossen und ihr Zweck erfüllt ist

Reagieren auf Rückmeldungen, Beschwerden und andere Kontakte

Bearbeitung von Rückmeldungen, Beschwerden und anderen Kontakten sowie Klärung einer möglichen rechtlichen Haftung

Bis das Feedback, die Beschwerde und der sonstige Kontakt bearbeitet wurde, die Beschwerdefrist abgelaufen ist, die Angelegenheit bearbeitet und die mögliche rechtliche Haftung geklärt ist und die geltenden Buchhaltungs- oder Steuergesetze uns nicht mehr zur Aufbewahrung solcher Daten verpflichten

Verarbeitung der persönlichen Daten der Vertreter der Kooperationspartner von Mifuko

Erfüllung der Verpflichtungen aus der mit dem Kooperationspartner geschlossenen Vereinbarung, Kommunikation im Zusammenhang mit der Vertragsbeziehung und sonstige Kommunikation mit den Kooperationspartnern

Bis die Vereinbarung mit dem Kooperationspartner ausläuft oder die Zusammenarbeit mit dem Partner anderweitig beendet wird und die anwendbaren Buchhaltungs- oder Steuergesetze uns nicht mehr zur Aufbewahrung solcher Daten verpflichten

8 Welche Rechte haben Sie als betroffene Person?

Sie haben das Recht, die zu Ihrer Person im Register gespeicherten persönlichen Daten einzusehen und das Recht, die Berichtigung oder Löschung der Daten zu verlangen. Wenn Sie Zugang zu Ihren Daten haben, können Sie die Daten selbst bearbeiten. Soweit die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht, haben Sie auch das Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen oder zu ändern. Der Widerruf Ihrer Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor dem Widerruf der Einwilligung.

Sie haben das Recht, Widerspruch einzulegen oder eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen und bei der Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen.

Aus Gründen, die sich auf Ihre besondere Situation beziehen, haben Sie auch das Recht, anderen Verarbeitungsaktivitäten zu widersprechen, wenn die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ein berechtigtes Interesse ist. Im Zusammenhang mit Ihrem Antrag müssen Sie die besondere Situation angeben, aufgrund derer Sie gegen die Verarbeitung Einspruch erheben. Wir können den Einspruchsantrag nur aus rechtlichen Gründen ablehnen.

9 Mit wem können Sie in Kontakt treten?

Alle Kontakte und Anfragen bezüglich dieser Datenschutzerklärung sind schriftlich oder persönlich an die in Abschnitt zwei (2) genannte Person zu richten.