Kostenloser Versand in die EU bis Ende Februar

Suchen

Suchen Sie aus unseren Sammlungen

ALLES AN SEINEM PLATZ

Die wunderschönen Körbe von Mifuko helfen Ihnen, Ihr Zuhause zu organisieren und den richtigen Platz für alles zu finden, vom kleinen Spielzeug bis zum Kissen.

100 % HANDGEFERTIGT

Unsere Körbe und Taschen werden mit traditionellen Webmethoden hergestellt.

FAIR HANDELS

Wir haben uns verpflichtet, Menschen und Planeten in allem, was wir tun, an die erste Stelle zu setzen.

SCHÖNE ORNAMENTE

Mifukos Ornamente wurden aus umgestürzten Jacaranda-Baumzweigen handgeschnitzt.

SCHALS IN LIMITIERTER AUFLAGE

Skafu Seiden-Baumwoll-Schals wurden in Äthiopien in einer Fair-Trade-Werkstatt handgewebt.

Mifuko-Geschichten.

Erfahren Sie mehr über unsere Arbeit in Kenia.

Mifuko is proud a proud member of World Fair Trade Organisation (WFTO), the highly regarded global community of social enterprises that practice Fair Trade. WFTO members must demonstrate they put people and the planet first, adhering to the WFTO Fair Trade Principles.

Alle unsere Produkte werden zu 100 Prozent aus nachhaltigen Materialien handgefertigt. Die in Mifuko-Produkten verwendeten Materialien stammen aus Kenia, um sowohl eine nachhaltige kenianische Industrie zu fördern als auch die Transportemissionen zu minimieren.

Sisal

Die Verwendung von lokal beschafftem Material ist der Hauptgrund für die Verwendung von Sisal in unseren Körben und Säcken. Sisalpflanzen wachsen auf dem trockenen Boden Kenias, wo keine chemischen Düngemittel für die Produktion verwendet werden.

Sisal, Jute, Rattan, Seegras und Wasserhyazinthe sind alles typische Korbflechtmaterialien. Warum also Sisal gegenüber Seegras oder Jute wählen? Sisal ist, obwohl ansonsten sehr ähnlich, haltbarer als Jute, Seegras oder Wasserhyazinthe. Sisal verträgt das Färben besser als Seegras oder Wasserhyazinthe und kann daher zur Herstellung verschiedenfarbiger Körbe und Taschen verwendet werden. Sisal ist auch antistatisch. Im Vergleich zu Rattan ist Sisal ein viel weicheres Material, das es ermöglicht, die Körbe und Beutel in die gewünschte Form zu bringen.

Recycelter und upcycelter Kunststoff

Die Kiondo-Körbe und -Säcke aus Sisal und Kunststoff sind extrem haltbar und können sogar Wasser aufnehmen, was sie sehr vielseitig einsetzbar und leicht zu reinigen macht. Sie können im Freien verwendet werden. Der Kunststoff, den wir für die Herstellung unserer langlebigen, hochwertigen Taschen und Körbe verwenden, ist recycelter oder aufbereiteter Restmüll, den wir aus lokalen Fabriken beziehen. .

Upcycling,auch bekannt als kreative Wiederverwendung, ist der Prozess der Umwandlung von Nebenprodukten, Abfallmaterialien, nutzlosen oder unerwünschten Produkten in neue Materialien oder Produkte mit besserer Qualität und höherem Umweltwert. (Quelle: Wikipedia)

Recycling ist der Prozess der Umwandlung von Abfallmaterialien in neue Materialien und Gegenstände. (Quelle: Wikipedia)

Papier

Papier ist ein schönes, umweltfreundliches Material, das recycelt werden kann. Es ist ungebleicht, leicht und haltbar. Wir haben Papier zusammen mit einer Fabrik entwickelt, um nachhaltiges Multifunktionsmaterial für eine Vielzahl von Anwendungen bereitzustellen.

Milulu

Milulu-Gras (Eleocharis acutangula) ist eine schilfartige, blühende Pflanze, die zur Gattung der Stachelbüsche gehört und in tropischen Feuchtgebieten wächst. Das kräftige Schilfrohr wird im Dorf Iringa in Tansania mit der traditionellen Webtechnik zu Körben geflochten.

Unsere Iringa-Kollektion ist ästhetisch ansprechend und funktionell. Körbe aus Milulu haben eine schöne Struktur und das Schilfrohr macht sie viel steifer als Kiondo-Körbe. Iringa-Körbe können nicht gefaltet werden.

Palmenblätter

Unsere Turkana-Körbe und -Säcke werden von Hand aus Palmblättern geflochten.

Palmenblätter sind ein umweltfreundliches Material. Nur ein Teil der Blätter wird von Uferpalmen gesammelt, damit der Baum wachsen kann. Es ist ein haltbares und starkes Material, das sich auch für größere Körbe eignet.

Elefantengras

Das hohe Elefantengras (Cenchrus purpureus)wächst auf natürliche Weise entlang der Wasserränder im Norden von Ghana. Es kann bis zu vier Meter hoch werden und wird auch als Viehfutter und zum Weglocken von Motten aus der Maisernte verwendet.

Mifuko arbeitet mit einer Fair-Trade-Werkstatt in Bolgatanga, Ghana, zusammen, um die Bolga-Körbe herzustellen. Alles wird von Hand gefertigt. Die Handwerker spalten das getrocknete Gras in zwei Hälften, drehen sie zusammen und machen es für das Flechten biegsam. Bolga-Körbe sind leicht und flexibel, können aber nicht gefaltet werden.


Holz

Unsere Ornamente werden aus umgefallenen Zweigen von Jacarandabäumen geschnitzt und dann von Hand bemalt. Wir fällen niemals Bäume, um unsere Produkte herzustellen!

Keramik

Das keramische Material wird aus Ton gemischt, den die Arbeiterinnen und Arbeiter aus einem örtlichen Flussbett sammeln. Ornamente und andere Gegenstände werden von Hand geformt, glasiert und gebrannt, um eine glänzende Oberfläche zu erhalten.

Eine auf Keramik spezialisierte Werkstatt wurde 2010 von dem Autodidakten Francis Ogenga in Nairobi gegründet. Seine Werkstatt unterstützt die örtliche Gemeinschaft, indem sie junge und arbeitslose Mitglieder der Gemeinschaft, vor allem solche, die am Rande der Gesellschaft stehen, einstellt und ausbildet.

Leder

Wir verwenden für unsere Taschen und Körbe Leder lokaler Herkunft. Abweichungen in der Farbe der Ledergriffe sind natürlich, da sie davon abhängen, wo und wie die Kuh gezüchtet wurde. Unsere Ledergriffe wurden pflanzlich gegerbt, ein Prozess, bei dem organisches Material und natürliche Gerbstoffe verwendet werden, die aus der Rinde, den Blättern und Ästen von Bäumen und Pflanzen gewonnen werden. Das Leder wird von unseren geschickten Lederhandwerkspartnern nach traditionellen Techniken zugeschnitten und an die Körbe genäht.