?

Wir bieten globalen Versand an. Versandkosten

Suchen

Suche aus unseren Kollektionen

Alles an seiner Stelle

Mifukos wundervolle Körbe helfen Ihnen dabei, Ihr Zuhause zu organisieren und den richtigen Ort für alles zu finden, von kleinen Spielzeugen bis zu Kissen.

100 % handgefertigt

Wir glauben, dass eine glücklichere Zukunft von Hand gemacht wird.

FAIRER HANDEL

Wir haben uns verpflichtet, Menschen und Planeten in alles zu bringen, was wir tun.

Schöne Ornamente

Mifukos Ornamente wurden aus gefallenen Jacaranda -Ästen mit Handgeschneide versehen.

KERZENHALTER

Unsere Kerzenhalter sind handgefertigt und sorgen für das perfekte Ambiente.

Mifuko -Geschichten

Erfahren Sie mehr über unsere Arbeit in Kenia.

Mifuko ist stolzes Mitglied der World Fair Trade Organization (WFTO), der hoch angesehenen globalen Gemeinschaft sozialer Unternehmen, die fairen Handel praktizieren. WFTO -Mitglieder müssen nachweisen, dass sie Menschen und den Planeten an erster Stelle setzen und sich an die Prinzipien der WFTO Fair Trade einhalten.

Hände und Herzen Arbeit

In Swahili,MifukomeintTascheund wir stellen sicher, dass niemand mit leeren Taschen übrig bleibt. Für die Handwerker in Kenia, Äthiopien, Tansania und Ghana bedeutet dies faire Bezahlung, Ermächtigung und weniger Abhängigkeit von der unvorhersehbaren Landwirtschaft als Einkommensquelle. Wir sind von unseren Grundwerten in allem geleitet, was wir tun: einzigartig, freudig und sozial verantwortlich. Mit zeitlosen Design und hochwertigen Materialien möchten wir, dass unsere Produkte lange Freude bringen und am Ende ihres Lebenszyklus können sie in einem umweltfreundlichen Recycling recycelt werden. So wie jeder unserer Handwerker einzigartig ist, sind auch die Produkte, die er oder sie herstellt.

Sehen Sie sich die Geschichte von Mifuko an

Mehr Informationen

Erfahren Sie mehr über Mifuko, wer wir sind und wie wir Geschäfte auf eine Weise machen, die jeder gewinnt.

Geschichte von zwei Freunden

Mifuko wurde im Jahr 2009 von zwei finnischen Designern gegründet. Von Anfang an wurden sie inspiriert, modernes Design mit traditionellen kenianischen Handwerks-und Fair-Trade zu verbinden!

Geschichte von über 1000 Kunsthandwerkern

Um die Geschichten der Menschen hinter den Produkten zu beleuchten, trägt jedes Mifuko-Produkt den Namen des Kunsthandwerkers, der es geschafft hat. Lernen Sie unsere Handwerker in Kenia kennen.

Blog: Mifuko Stories

Unsere Blogs erzählen von den Dingen, die uns wichtig sind, Themen, die wir wichtig finden, wie nachhaltige Mode-und Heimdekor, Empowerment von Frauen in Entwicklungsländern und den Kampf gegen den Klimawandel.

Mitarbeiter

Die Zusammenarbeit gibt uns die Möglichkeit, unsere Reichweite und Wirkung durch die Fähigkeiten und Ressourcen anderer zu erweitern und gleichzeitig neue Absatzmöglichkeiten für unsere eigene Kreativität zu bieten.

Glücklichere Zukunft wird von Hand gemacht

Wir in Mifuko glauben, dass der langsame Konsum, der faire Handel und die handgefertigten Produkte für uns alle von entscheidender Bedeutung sind, um eine glücklichere Zukunft zu schaffen.

10 Grundsätze des fairen Handels

Mifuko ist ein stolzes Mitglied der World Fair Trade Organisation (WFTO), der hoch angesehenen globalen Gemeinschaft von Sozialunternehmen, die Fair Trade praktizieren.

Radikal nachhaltig

Wir sind stolz darauf, uns Unterstützer für radikale Nachhaltigkeit zu nennen, die sich für autonome Entwicklung, indigene Bewegungen, Frauenrechte, soziale Gerechtigkeit und grüne Praktiken einsetzt und unterstützt.

Nachhaltigkeitsbericht 2020

Mifuko ist entschlossen, ein Teil des Aufbaus einer besseren, nachhaltigen Zukunft zu sein. Lesen Sie unseren aktuellen Nachhaltigkeitsbericht, um sich über die Auswirkungen unseres Geschäfts aus sozialen, finanziellen und ökologischen Aspekten zu informieren.

Mifuko -Vertrauen

Mifuko Trust wurde im Jahr 2012 als gemeinnützige Organisation gegründet, um die Wohlfahrt der Handwerker zu verbessern und die Armut zu bekämpfen. Vertrauen hat verschiedene Arten von Projekten gestartet, die alle von den Einheimischen initiiert wurden, wie zum Beispiel den Kauf von Sonnenenergie-Lampen und Regenwassertanks.

Depending on the size of the basket and the experience of the artisan it takes between half a day and two days to weave a basket. Once the basket is complete, the ends of the baskets are trimmed with scissors, which have also been donated to the artisans by the Finnish homeware company Fiskars. Each basket is marked with the name of the artisan who weaved it, and its journey from the warehouse to Finland and from there to resellers and into the customers’ homes begins.
  • 3 minimum gelesen
The plastic used in Mifuko's baskets is surplus and recycled plastic. The baskets are highly durable, so the carbon footprint of the plastic is minimal.
  • 2 minimum gelesen
The Finnish and Kenyan project managers, Peter Manyolo and Anita Lintula, took up the challenge in late 2021 and applied for funding from Fingo Powerbank to create community-based innovations. Community-led innovation is about ordinary people developing and testing solutions that benefit the whole community. Together with Butterfly Works, a Dutch organisation, Fingo Powerbank trained the applicant organisations with co-creation with the users of the product in design thinking methods.
  • 3 minimum gelesen